SG vs. Wasserfreunde Lüdenscheid II – 13:10

Das erste Viertel begann mit einigen schnellen Toren der Lüdenscheider. Die SG fing sich aber und das Viertel ging unentschieden 4:4 aus. Die folgenden beiden Viertel gingen mit 4:1 und 3:1 an die SG. Die Viertelergebnis spiegeln die Leistung obwohl das dritte Viertel diesmal nicht zum stärksten Viertel gehörte. Hier störten einige Fehlpässe der SG den Spielfluß und führten zu Kontern der Wasserfreunde. Die Abgaben vom SG Tor waren nicht immer genau. Trotzdem ging auch dieses Vietel an die SG.

Tore für die SG: Marc B. (1), Olaf B. (1), Marc E. (1), Helge (4), Marian (5), Elena (1) – daneben gab es einige nicht ausgewertete Chancen. Marc B. verschenkte einmal direkt vor dem Tor, andere Spieler waren mit Lattenwürfen dabei.

Alles in allem ein guter Start in die Saison. Mit 13 SpielerInnen und einem voll besetzten Schiedgericht waren wir personell super aufgestellt. Unser Torwart musste kurz vor Spielende mit einer Verletzung an der Hand das Wasser verlassen. Alles Gute von dieser Stelle.

Hagen-Hohenlimburg, 17.11.2008

Über sandmaster

Schwimmfan
Dieser Beitrag wurde unter Liga, Spielbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu SG vs. Wasserfreunde Lüdenscheid II – 13:10

  1. Pingback: Kreisliga Wasserball: SG Hagen startet mit Sieg in die neue Saison

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s