BG Harkortsee U14: ETB SW Essen 68:51

Am Sonntag trat die U14 der BG Harkortsee in fast kompletter Besetzung zum Heimspiel gegen die Konkurrenz aus Essen an.

Von Anfang an entwickelte sich ein gutes Paßspiel der Harkortseer, immer wieder wurde der freie Mann gesucht und gefunden, was oft dann auch zum Korberfolg führte.
Es gab wenig wilde Würfe von aussen, vier Mal führte der überlegte und gut vorbereitete Wurf jenseits der Drei-Punkte-Linie zum Erfolg.

Zur Pause führte die BGH mit relativ komfortablen 17 Punkten.
Wie immer musste nun die Devise sein, nicht einen oder gleich mehrere Gänge  zurückzuschalten. Das allerdings wollten die Essener auch nicht tun, und so waren die letzten beiden Viertel des Spiel ausgeglichen.

Alle Spieler erhielten viel Spielzeit und das homogene Punktekonto der Mannschaft spiegelt die gute Teamleistung wieder.

Es spielten: Jäger,M.(12); Belling,J.(16); Wilken,S.(2); Schmidt,L.(2); Malz,J.(20); Kaymak,Me.(14); Kaymak,Ma.(2); Krockhaus,J. ; Eggermann,M.; Hesterberg,J.

Über sandmaster

Schwimmfan
Dieser Beitrag wurde unter Basketball, Liga, Spielbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s