U14 Regionalliga: Sicherer Sieg im vorletzten Saisonspiel gegen Wuppertal.

SW Baskets Wuppertal : BG Harkortsee 47:74 (23:46)

Nur mit knapper Besetzung von sieben Spielern in Wuppertal angetreten, zeigte die U14 in ihrem vorletztem Saisonspiel in Wuppertal

eine solide Leistung. Man merkte der Mannschaft aber deutlich die lange Osterpause an. Es war zwischenzeitlich noch ordentlich Sand im Getriebe.

Aber durch eine solide Defence in der ersten Halbzeit wurde die Grundlage gelegt. Außerdem punkteten Jona Belling und Louis Schmidt zuverlässig, so dass zur Halbzeit ein sicherer Vorsprung heraus gespielt wurde.

Nach der Halbzeit ließ die Energie allerdings deutlich nach und man brachte den Vorsprung über die Zeit.

Mit gleichbleibender Intensität und vollem Kader wäre ein viel deutlicheres Ergebnis drin gewesen.

Leider brach sich in den Osterferien Point Guard Mick Jäger das Schlüsselbein und drei weitere Spieler fehlten aus familiären Gründen.

Am Freitag geht es jetzt noch zum Abschluss der Saison gegen den Tabellendritten aus Dortmund Barop.

Es spielten:
Jona Belling (18), Louis Schmidt (22), Kevin Jungmann (8), Douae Ben Tahar (2), Leonie Scheid (10), Jacob Hesterberg (15), Luca Belling

Über sandmaster

Schwimmfan
Dieser Beitrag wurde unter Basketball, Liga, Spielbericht abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s