BG Harkortsee U14 Oberliga: Iserlohn Kangaroos 2 – U14 BG Harkortsee 62 : 66

BG Harkortsee Jugend.
U14 Oberliga :

Erster Auswärtssieg – hart umkämpft

Iserlohn Kangaroos 2 – U14 BG Harkortsee  62 : 66          

Den ersten Auswärtssieg und damit dritten Saisonerfolg konnte sich die U 14 am Samstag in Iserlohn erarbeiten. In einem über die gesamte Distanz engen Spiel gingen die Jungs der BG – dank einer besseren zweiten Halbzeit – als Sieger hervor.

Nach gutem Start der BG kam Iserlohn Mitte des ersten Viertels zu vielen leichten Punkten. Erst zum Ende des Viertels konnte die U14 wieder punkten und die Verteidigung besserte sich etwas.

Im zweiten Viertel startete der Gastgeber besser ins Spiel. Erst als Mick und Louis in der 15. und 16. Minute 8 Punkte in Folge erzielten, konnte das Spiel wieder ausgeglichen gestaltet werden.

Trotz einer Kabinenpredigt in der Halbzeitpause kam die BG Harkortsee dennoch nicht konzentrierter ins Spiel und ließ weiter glasklare Chancen liegen, so dass man immer einem kleinen Rückstand hinterherlief. Erst im letzten Viertel wurde konzentrierter gespielt und es gelangen auch die einfachen Give&Go´s. Vor allem Jonas Malz, der im 4 Viertel 13 seiner 25 Punkte erzielte riss nun das Ruder an sich und ging mit kämpferischer Einstellung und Siegeswillen voran.

Positiv zu bewerten war die kämpferische Einstellung und der Glauben an den Sieg, während das Spiel einige Defizite in der Konzentration und Verteidigung offenbarte, die es nun gilt, abzustellen.

Es spielten: Mick Jäger(15 Punkte, 3/6 Freiwürfe), Jona Belling(7, 0/2), Louis Schmidt(4, 0/2), Fabian Büssing(10, 2/7), Max Eggermann, Jonas Malz(25, 2/5), Melik Kaymak, Jakob Hesterberg(5, 1/5), Malik Kaymak, Johannes Krockhaus.

Über sandmaster

Schwimmfan
Dieser Beitrag wurde unter Basketball, Kinder Jugend, Liga, Spielbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.